Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Mitglied ist berechtigt, die Einrichtung vom Fitness-Studio „Frau in Form“ zu den ihrem Tarif entsprechenden Öffnungszeiten zu nutzen. Die Trainings- und Kinderbetreuungszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben. Die Teilnehmerin hat sich entsprechend an die Hausordnung zu halten.
Das Fitness-Studio übernimmt keine Haftung für Verluste mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld.
Bei Unfällen haftet das Fitness-Studio im Rahmen seiner Haftpflichtversicherung. Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haftet das Fitness-Studio grundsätzlich nicht. Wird es dem Fitness-Studio aus Gründen höherer Gewalt unmöglich, bestimmte Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadensersatz.
Das Studio behält sich vor, an den gesetzlichen Feiertagen und an bis zu 9 zusammenhängenden Tagen im Jahr wegen Renovierung zu schließen.