Wo kommen Proteine vor?

Proteine sind vorwiegend in Nahrungsmitteln wie Ei, Sojabohnen, magerem Fleisch und Hülsenfrüchten (z. B. weiße Bohnen) vorzufinden. Sie sind in vielfältiger Weise auch Bestandteile unserer Körperzellen.

Wieso sollte man Proteine zu sich nehmen?

Unser Körper besteht zu 16 % aus Proteinen und diese wiederum bestehen aus Aminosäuren. Nicht alle Aminosäuren können vom Körper hergestellt werden und gelten somit als essentiell. Diese müssen dem Organismus durch unsere Nahrung stets zugeführt werden. Eine optimale Ernährungsquelle wäre ein Ei von glücklichen Hühnern. Dieses Nahrungsmittel kann das Risiko an Herzinfarkt zu erkranken senken. Nimmt man im geringen Maße essentielle Aminosäuren zu sich, können semi-essentielle Aminosäuren auch stückweit diese ausgleichen, jedoch nicht in ihrer Gänze ersetzen. Es gibt aber auch Aminosäuren, die der Körper selber herstellen kann. Nehmen wir Aminosäuren zu uns, dann unterstützen wir unseren Knochenwachstum. Ihnen gelingt es auch den Körper zu entgiften. Aminosäuren beeinflussen zudem die Herstellung von Hormonen.

Warum ist die Zufuhr von Eiweißshakes für Dich von Vorteil?

Eiweißshakes unterstützen nicht nur Deinen Abnehmwunsch, sondern verhelfen Dir Deine Figur zu definieren. An manchen Tagen findest Du vielleicht keine Zeit, um Deine Proteinmenge zu decken?! In diesem besagten Fall helfen die Eiweißshakes die Unterversorgung auszugleichen.

Sollten eher pflanzliche oder tierische Proteinlieferanten verzehrt werden?

Grundlegend ist eine ausgewogene Ernährung für den Menschen wichtig, sodass er auf pflanzliche und tierische Proteinquellen zurück greift. Finde Deinen persönlichen Nahrungsausgleich. In Hinblick auf eine vegane oder vegetarische Ernährungsweise können Nahrungsergänzungsmittel als Alternative für die Proteinzufuhr in Betracht kommen. Konsumiere nicht täglich Fleisch. Obst und Gemüse sollten Deinen Fleischverzehr auf die Woche gesehen überwiegen. 1 -2 mal pro Woche Fleisch oder Wurst zu verzehren ist völlig akzeptabel. Dies gilt nicht für das Essen von Obst und Gemüse. Da viele Obstsorten Vitamin C enthalten und diese mit dem Urin ausgespült werden, sollten z. B. Paprika, Orangen und Rosenkohl täglich auf den Teller kommen.

Wie viel Protein am Tag genügt?

Auf den Tag verteilt sollten dem Körper ca. 1 – 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm zugeführt werden.

 

Quelle:

vgl.: Zittlau, J.; Kriegisch, N: Das große Buch der gesunden Ernährung, Verlag Südwest, 1997 München.

vgl.: Neumann, G: Ernährung im Sport, Meyer & Meyer Verlag, 1996 Aachen.

vgl.: Bös, K; Brehm W. (hrgs.) Handbuch Gesundheitssport, 2.Aufl., Hofmann-Verlag, 1998 Schorndorf.